Aqua Velva

 

Wie wird ein Rasierwasser zur US-Ikone? Die Karriere von Aqua Velva begann eigentlich nicht als Rasierwasser. Ursprünlich wurde es in den 1920ern als Mundspülung auf den Markt gebracht. Wegen dem ausgewogenem Alkoholgehalt und günstigem Preis wurde es bald von jungen Männern als Rasierwasser entdeckt. Der damalige Hersteller JB Williams Company reagierte und bewarb ab 1925 Aqua Velva als Rasierwasser mit einer landesweiten Werbekampagne und wunderschönen, farbigen Werbemotiven. 1935 wurde schließlich das Sortiment um Aqua Velva Ice Blue erweitert - vielleicht als Reaktion auf das im selben Jahr eingeführte blaue Rasierwasser Lucky Tiger Aspen After Shave.
Der Alkoholgehalt des ursprünglichen Aqua Velva war übrigens hoch genug, um Matrosen der US-Navy im zweiten Weltkrieg als Schnapsersatz zu dienen. In den 1940er Jahren stieg die Beliebtheit und der Absatz des Aqua Velva After Shave dermaßen, dass es erst 1946 wieder verfügbar war.
In den 1950ern eroberte Aqua Velva mit dem Slogan "There's Something About An  Aqua Velva Man" (z.dt.: Es ist etwas dran am Aqua Velva Mann) schließlich die Badezimmer Amerikas und wurde zum endgültig Klassiker. Es gibt sogar einen Cocktail namens "Aqua Velva", bestehend aus Vodka, Gin, Blue Curacao, Sprite und Eis. In den 1950/60ern war das Aqua Velva übrigens auch in Europa erhältlich und wurde bereits in den 192oern in Deutschland beworben mit "Wir in Amerika verwenden nach dem Rasieren Williams Aqua Velva".

 

Zur Produkt-Website: www.aquavelvausa.com

  Wie wird ein Rasierwasser zur US-Ikone? Die Karriere von Aqua Velva begann eigentlich nicht als Rasierwasser. Ursprünlich wurde es in den 1920ern als Mundspülung auf den Markt... mehr erfahren »
Fenster schließen
Aqua Velva

 

Wie wird ein Rasierwasser zur US-Ikone? Die Karriere von Aqua Velva begann eigentlich nicht als Rasierwasser. Ursprünlich wurde es in den 1920ern als Mundspülung auf den Markt gebracht. Wegen dem ausgewogenem Alkoholgehalt und günstigem Preis wurde es bald von jungen Männern als Rasierwasser entdeckt. Der damalige Hersteller JB Williams Company reagierte und bewarb ab 1925 Aqua Velva als Rasierwasser mit einer landesweiten Werbekampagne und wunderschönen, farbigen Werbemotiven. 1935 wurde schließlich das Sortiment um Aqua Velva Ice Blue erweitert - vielleicht als Reaktion auf das im selben Jahr eingeführte blaue Rasierwasser Lucky Tiger Aspen After Shave.
Der Alkoholgehalt des ursprünglichen Aqua Velva war übrigens hoch genug, um Matrosen der US-Navy im zweiten Weltkrieg als Schnapsersatz zu dienen. In den 1940er Jahren stieg die Beliebtheit und der Absatz des Aqua Velva After Shave dermaßen, dass es erst 1946 wieder verfügbar war.
In den 1950ern eroberte Aqua Velva mit dem Slogan "There's Something About An  Aqua Velva Man" (z.dt.: Es ist etwas dran am Aqua Velva Mann) schließlich die Badezimmer Amerikas und wurde zum endgültig Klassiker. Es gibt sogar einen Cocktail namens "Aqua Velva", bestehend aus Vodka, Gin, Blue Curacao, Sprite und Eis. In den 1950/60ern war das Aqua Velva übrigens auch in Europa erhältlich und wurde bereits in den 192oern in Deutschland beworben mit "Wir in Amerika verwenden nach dem Rasieren Williams Aqua Velva".

 

Zur Produkt-Website: www.aquavelvausa.com

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Angeschaut