Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Aktionen und Neuigkeiten mehr.

Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.

Stearyl Alcohol

 

Herkunft: natürlich

 

  • verleiht der Haut ein glattes, weiches Aussehen
  • stabilisiert Wasser-Ölverbindungen
  • unterdrückt zu starkes Aufschäumen von Produkten

 

Stearylalkohol, Oleylalkohol und Octyldodecanol sind langkettige Fettalkohole. Stearylalkohol ist ein weißer, wachsartiger Feststoff mit einem schwachen Geruch, während Oleylalkohol und Octyldodecanol klare, farblose Flüssigkeiten sind. Diese drei Inhaltsstoffe sind in einer Vielzahl von Produkten enthalten, wie z. B. Haarspülungen, Grundierungen, Augen-Make-up, Hautfeuchtigkeitscremes, Hautreinigungsmitteln und anderen Hautpflegeprodukten. Stearylalkohol, Oleylalkohol und Octyldodecanol tragen zur Bildung von Emulsionen bei und verhindern, dass sich eine Emulsion in ihre Öl- und Flüssigkeitskomponenten trennt. Diese Inhaltsstoffe verringern auch die Neigung der fertigen Produkte, beim Schütteln Schaum zu erzeugen. Bei der Verwendung in der Formulierung von Hautpflegeprodukten wirken Stearylalkohol, Oleylalkohol und Octyldodecanol als Gleitmittel auf der Hautoberfläche, was der Haut ein weiches, glattes Aussehen verleiht.

  Herkunft: natürlich   verleiht der Haut ein glattes, weiches Aussehen stabilisiert Wasser-Ölverbindungen unterdrückt zu starkes Aufschäumen von Produkten  ... mehr erfahren »
Fenster schließen
Stearyl Alcohol

 

Herkunft: natürlich

 

  • verleiht der Haut ein glattes, weiches Aussehen
  • stabilisiert Wasser-Ölverbindungen
  • unterdrückt zu starkes Aufschäumen von Produkten

 

Stearylalkohol, Oleylalkohol und Octyldodecanol sind langkettige Fettalkohole. Stearylalkohol ist ein weißer, wachsartiger Feststoff mit einem schwachen Geruch, während Oleylalkohol und Octyldodecanol klare, farblose Flüssigkeiten sind. Diese drei Inhaltsstoffe sind in einer Vielzahl von Produkten enthalten, wie z. B. Haarspülungen, Grundierungen, Augen-Make-up, Hautfeuchtigkeitscremes, Hautreinigungsmitteln und anderen Hautpflegeprodukten. Stearylalkohol, Oleylalkohol und Octyldodecanol tragen zur Bildung von Emulsionen bei und verhindern, dass sich eine Emulsion in ihre Öl- und Flüssigkeitskomponenten trennt. Diese Inhaltsstoffe verringern auch die Neigung der fertigen Produkte, beim Schütteln Schaum zu erzeugen. Bei der Verwendung in der Formulierung von Hautpflegeprodukten wirken Stearylalkohol, Oleylalkohol und Octyldodecanol als Gleitmittel auf der Hautoberfläche, was der Haut ein weiches, glattes Aussehen verleiht.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Angeschaut