Support: +49(0)89-69374504, Mo-Fr 9-16 h/9am-4pm

Stearamidopropyl Dimethylamine

 

Herkunft: natürlich

 

  • macht die Haare leichter Kämmbar
  • verbessert Wasser - Öl Verbindungen

 

Stearamidopropyldimethylamin (SAPDMA) ist ein Fettamin. Es kann aus Talg (Kühen) gewonnen werden, aber die meisten Produkte beziehen ihren Stearylgehalt heutzutage aus pflanzlichen Quellen. 
Da der Fettanteil des Moleküls groß ist, fühlt es sich auf dem Haar sehr weich an. Das Haar wird dadruch auch leichter Kämmbar. Es wirkt zudem wie ein Tensid, das die Öl- und Wasseranteile des Conditioners zusammenbringt. Auf diese Weise können andere Emulgatoren einschränkt werden, die nur dazu da sind, die Viskosität aufzubauen und dem Haar nicht unbedingt zugute kommen.

  Herkunft:  natürlich   macht die Haare leichter Kämmbar verbessert Wasser - Öl Verbindungen   Stearamidopropyldimethylamin (SAPDMA) ist ein Fettamin. Es kann... mehr erfahren »
Fenster schließen
Stearamidopropyl Dimethylamine

 

Herkunft: natürlich

 

  • macht die Haare leichter Kämmbar
  • verbessert Wasser - Öl Verbindungen

 

Stearamidopropyldimethylamin (SAPDMA) ist ein Fettamin. Es kann aus Talg (Kühen) gewonnen werden, aber die meisten Produkte beziehen ihren Stearylgehalt heutzutage aus pflanzlichen Quellen. 
Da der Fettanteil des Moleküls groß ist, fühlt es sich auf dem Haar sehr weich an. Das Haar wird dadruch auch leichter Kämmbar. Es wirkt zudem wie ein Tensid, das die Öl- und Wasseranteile des Conditioners zusammenbringt. Auf diese Weise können andere Emulgatoren einschränkt werden, die nur dazu da sind, die Viskosität aufzubauen und dem Haar nicht unbedingt zugute kommen.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Angeschaut