Support: +49(0)89-69374504, Mo-Fr 9-16 h/9am-4pm

Sodium Salicylate

 

Herkunft: natürlich / chemisch

 

  • Hemmt die Entwicklung von Mikroorganismen in kosmetischen Mitteln und wirkt sich aufgrund seiner keratolytischen auch positiv auf die Behandlung von Akne aus.

 

Salicylsäure (z.B. aus Weidenrinde) ist eine kristalline, transparente bis weiße, geruchlose Substanz. Der Wirkstoff kann Verhornungen aufweichen, beugt also der Verstopfung des Talgdrüsenfollikels vor. Auch Wirkstoffe können somit besser eindringen. Salicylsäure ist eines der meistgebrauchten Inhaltstoffe in Anti-Akneprodukten. Natriumsalz wird auch als hautfreundlicher Konservierungsstoff eingesetzt.

  Herkunft: natürlich / chemisch   Hemmt die Entwicklung von Mikroorganismen in kosmetischen Mitteln und wirkt sich aufgrund seiner keratolytischen auch positiv auf die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Sodium Salicylate

 

Herkunft: natürlich / chemisch

 

  • Hemmt die Entwicklung von Mikroorganismen in kosmetischen Mitteln und wirkt sich aufgrund seiner keratolytischen auch positiv auf die Behandlung von Akne aus.

 

Salicylsäure (z.B. aus Weidenrinde) ist eine kristalline, transparente bis weiße, geruchlose Substanz. Der Wirkstoff kann Verhornungen aufweichen, beugt also der Verstopfung des Talgdrüsenfollikels vor. Auch Wirkstoffe können somit besser eindringen. Salicylsäure ist eines der meistgebrauchten Inhaltstoffe in Anti-Akneprodukten. Natriumsalz wird auch als hautfreundlicher Konservierungsstoff eingesetzt.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Angeschaut