Support: +49(0)89-69374504, Mo-Fr 9-16 h/9am-4pm

Silica

Kieselsäure

 

Herkunft: chemisch

 

  • verringert die Transparenz und die Lichtdurchlässigkeit durch Eintrübung des Produkts.

 

Sowohl natürliches Siliciumdioxid (Quarzsand) als auch synthetisch hergestelltes (pyrogenes) Siliciumdioxid (auch synthetische amorphe Kieselsäure genannt) finden eine breite Verwendung.

In diversen Produkten (z. B. Zahncremes, dekorative Kosmetik, Make-up, Puder, Haarcolorationen, Haarstyling-Produkte) als Abrasivstoff (Reibemittel), Füllstoff, Rieselhilfe, Trocknungsmittel, Verdickungsmittel u. a.tzt.

Kieselsäure   Herkunft:  chemisch   verringert die Transparenz und die Lichtdurchlässigkeit durch Eintrübung des Produkts.   Sowohl natürliches Siliciumdioxid... mehr erfahren »
Fenster schließen
Silica

Kieselsäure

 

Herkunft: chemisch

 

  • verringert die Transparenz und die Lichtdurchlässigkeit durch Eintrübung des Produkts.

 

Sowohl natürliches Siliciumdioxid (Quarzsand) als auch synthetisch hergestelltes (pyrogenes) Siliciumdioxid (auch synthetische amorphe Kieselsäure genannt) finden eine breite Verwendung.

In diversen Produkten (z. B. Zahncremes, dekorative Kosmetik, Make-up, Puder, Haarcolorationen, Haarstyling-Produkte) als Abrasivstoff (Reibemittel), Füllstoff, Rieselhilfe, Trocknungsmittel, Verdickungsmittel u. a.tzt.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Angeschaut