Support: +49(0)89-69374504, Mo-Fr 9-16 h/9am-4pm

Pentasodium Pentetate

 

Herkunft: chemisch

 

  • bindet Metallionen, welche Stabilität und Qualität kosmetischer Produkte negativ beeinflussen könnten.

 

Triphosphate werden in Waschmitteln verwendet, um das Wasser zu enthärten und somit die Tenside in ihrer Wirkung zu unterstützen. Die Triphosphatanionen des Pentanatriumtriphosphats zum Beispiel bilden mit Calcium- und Magnesiumionen stabile und wasserlösliche Verbindungen. Es handelt sich also um einen guten Komplexbildner, der verhindert, dass sich schwer lösliche Verbindungen, so genannte „Kalkseifen“, aus den Erdalkalimetallen bilden, die sich dann beispielsweise an den Heizstäben in Waschmaschinen oder auf der Wäsche absetzen und somit die Wirkung des Waschmittels, der Tenside, behindern.

 

  Herkunft:  chemisch   bindet Metallionen, welche Stabilität und Qualität kosmetischer Produkte negativ beeinflussen könnten.   Triphosphate werden in... mehr erfahren »
Fenster schließen
Pentasodium Pentetate

 

Herkunft: chemisch

 

  • bindet Metallionen, welche Stabilität und Qualität kosmetischer Produkte negativ beeinflussen könnten.

 

Triphosphate werden in Waschmitteln verwendet, um das Wasser zu enthärten und somit die Tenside in ihrer Wirkung zu unterstützen. Die Triphosphatanionen des Pentanatriumtriphosphats zum Beispiel bilden mit Calcium- und Magnesiumionen stabile und wasserlösliche Verbindungen. Es handelt sich also um einen guten Komplexbildner, der verhindert, dass sich schwer lösliche Verbindungen, so genannte „Kalkseifen“, aus den Erdalkalimetallen bilden, die sich dann beispielsweise an den Heizstäben in Waschmaschinen oder auf der Wäsche absetzen und somit die Wirkung des Waschmittels, der Tenside, behindern.

 

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Angeschaut