Support: +49(0)89-69374504, Mo-Fr 9-16 h/9am-4pm

Lactic Acid

Milchsäure

 

Herkunft: natürlich

 

  • macht die Haut weich und geschmeidig

 

Milchsäure, auch 2-Hydroxypropionsäure genannt, ist ein Bestandteil des natürlichen Feuchthaltesystems sowie des Säureschutzmantels der Haut und regelt somit den physiologischen pH-Wert und die bakterielle Besiedelung der Haut. Industriell wird sie entweder aus Lactobacillus-Arten auf Zuckerbasis oder aber synthetisch gewonnen. In der Kosmetik wirkt Milchsäure verhornungsregulierend und weist einen sehr leichten Peelingeffekt auf. Die Hornschicht der Haut wird dünner und flexibler, was besonders bei der Pflege von unreiner Haut, Akne, Psoriasis sowie Verhornungsstörungen erwünscht ist. Außerdem wirkt Milchsäure hydratisierend und pH-Wert-regulierend und hemmt so das Wachstum hautfremder Mikroorganismen.

Milchsäure   Herkunft: natürlich   macht die Haut weich und geschmeidig   Milchsäure, auch 2-Hydroxypropionsäure genannt, ist ein  Bestandteil des... mehr erfahren »
Fenster schließen
Lactic Acid

Milchsäure

 

Herkunft: natürlich

 

  • macht die Haut weich und geschmeidig

 

Milchsäure, auch 2-Hydroxypropionsäure genannt, ist ein Bestandteil des natürlichen Feuchthaltesystems sowie des Säureschutzmantels der Haut und regelt somit den physiologischen pH-Wert und die bakterielle Besiedelung der Haut. Industriell wird sie entweder aus Lactobacillus-Arten auf Zuckerbasis oder aber synthetisch gewonnen. In der Kosmetik wirkt Milchsäure verhornungsregulierend und weist einen sehr leichten Peelingeffekt auf. Die Hornschicht der Haut wird dünner und flexibler, was besonders bei der Pflege von unreiner Haut, Akne, Psoriasis sowie Verhornungsstörungen erwünscht ist. Außerdem wirkt Milchsäure hydratisierend und pH-Wert-regulierend und hemmt so das Wachstum hautfremder Mikroorganismen.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Angeschaut