Support: +49(0)89-69374504, Mo-Fr 9-16 h/9am-4pm

Cetearyl Alcohol

 

Herkunft: chemisch / natürlich

 

  • Ermöglicht die Verbindung von Wasser und Öl
  • für eine Salbenähnlich Kosistenz

 

Cetylstearylalkohol (auch StearolumCTFA, oder Cetearyl Alcohol) ist ein Trivialname für ein Gemisch fester aliphatischer Alkohole, hauptsächlich Cetylalkohol  und Stearylalkohol tierischen oder pflanzlichen Ursprungs. Da diese Alkohole häufig durch Reduktion der entsprechenden Fettsäuren hergestellt werden, werden sie auch als Fettalkohole bezeichnet. Sie können aber auch z. B. durch Hydrolyse von Wachsen gewonnen werden. Cetylstearylalkohol erscheint als wachsartige Masse, Tafeln, Schuppen oder Körner von weißer bis blassgelber Farbe. In geschmolzenem Zustand ist er mischbar mit fetten Ölen, flüssigem Paraffin und geschmolzenem Lanolin.

  Herkunft: chemisch / natürlich   Ermöglicht die Verbindung von Wasser und Öl für eine Salbenähnlich Kosistenz   Cetylstearylalkohol  (auch  Stearolum... mehr erfahren »
Fenster schließen
Cetearyl Alcohol

 

Herkunft: chemisch / natürlich

 

  • Ermöglicht die Verbindung von Wasser und Öl
  • für eine Salbenähnlich Kosistenz

 

Cetylstearylalkohol (auch StearolumCTFA, oder Cetearyl Alcohol) ist ein Trivialname für ein Gemisch fester aliphatischer Alkohole, hauptsächlich Cetylalkohol  und Stearylalkohol tierischen oder pflanzlichen Ursprungs. Da diese Alkohole häufig durch Reduktion der entsprechenden Fettsäuren hergestellt werden, werden sie auch als Fettalkohole bezeichnet. Sie können aber auch z. B. durch Hydrolyse von Wachsen gewonnen werden. Cetylstearylalkohol erscheint als wachsartige Masse, Tafeln, Schuppen oder Körner von weißer bis blassgelber Farbe. In geschmolzenem Zustand ist er mischbar mit fetten Ölen, flüssigem Paraffin und geschmolzenem Lanolin.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Angeschaut