}

Die sind doch Fake!

Die heiß ersehnte Pomade ist bei allen bekannten Läden schon längst ausverkauft. Aber dieser eine bestimmte Onlineshop hat sie zum Glück noch im Angebot? Der Shop sieht ganz gut aus, das Angebot passt und der Preis ist auch noch unschlagbar!

Aber nach dem Bestellen wartet man vergeblich über Wochen hinweg auf die bestellte Pomade. Der Kundenservice reagiert nicht, an das Telefon geht nie jemand.

Das deutet darauf hin, dass das ein Fakeshop war. Das Geld ist weg, die Ware kommt nie an. Der Betrug ist geglückt.

Worauf sollte man also achten, damit die Pomade auch wirklich nach Hause kommt?

Folgende Fragen sind in Bezug auf den unbekannten Shop wichtig:

  • Warum ist die Pomade ausgerechnet nur noch bei diesem einen Shop verfügbar?
  • Warum ist das Produkt günstiger als in anderen Shops?
  • Gibt es weitere Zahlungsarten als Vorkasse?
  • Sind die AGB vorhanden und in verständlichem Deutsch geschrieben?
  • Wo ist das Impressum und gibt es Ansprechpersonen, sowie Kontaktmöglichkeiten?
  • Sind die Ansprechpersonen reale Menschen oder ist die Identität eher gestohlen?
  • Passen Shopname und Webadresse zusammen?

 

Um auf Nummer sicher zu gehen, können diese Punkte einen gravierenden Unterschied machen, um reale Onlineshops zu identifizieren:

  • Der Kundenservice ist erreichbar und gibt Auskunft, per Telefon und/oder per E-Mail.
  • Die Bewertungen haben nicht nur fünf Sterne, sondern auch mal kleine negative Punkte, denn bei allen Shops hakt auch mal etwas.
  • Es gibt verschiedene Zahlungsarten, über die man seine Ware bezahlen kann.
  • Die Gütesiegel sind bekannt, echt und haben eine Zertifikatsseite, die weitere wichtige Informationen bereithält.

 

Sollte eines unserer Produkte nicht vorrätig sein, empfehlen wir zuerst: anrufen/schreiben und nachfragen. Vielleicht ist es gerade auf dem Weg und am Tag darauf schon wieder verfügbar. Unser Kundenservice hilft bei solchen Fragen sehr gerne weiter.

Ist absehbar, dass wir bestimmte Produkte gerade nicht rein bekommen, haben wir eine gute Auswahl an zuverlässigen Partnershops. Dazu gehören auf jeden Fall:

 

Haben auch diese Anbieter die Produkte nicht, aber ein anderer unbekannter Shop, können wir nur dazu raten, die oben genannten Punkte zu beachten. Alternativ kann man die Seite auch von der Verbraucherzentrale testen lassen.

Gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit, ist es sinnvoll darauf zu achten, welchem Laden man sein Vertrauen schenkt.

Daher wünschen wir allen Pomadefans ein sicheres Kauferlebnis!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.