Support: +49(0)89-69374504, Mo-Fr 9-16 h/9am-4pm

Kundenbewertungen

1 von 146

Aus meiner sicht die Beste Pomade

Fans der King Brown Original kommen voll auf ihre Kosten.
Öffnet man die dose fällt zuerst das Kunswerk eine Skelettbrosche ins auge welche einfach ein hingucker ist.
Dann der Duft leicht Pudrig mit einem geilen Vanille/Tabak, der duft hält den ganzen Tag an und ist nicht aufdringlich.
Die pomade lässt sich easy aus der dose nehmen und leicht einarbeiten, der halt ist mittelfest und hält den ganzem Tag.
Fazit: Für mich bisher die Beste Pomade da stimmt einfach Alles, ein Kunstwerk unter den Pomaden

Verzaubernder Duft für den Moment

Ich habe das Parfum Geschenk bekommen und war schon nach dem auspacken total begeistert. Super schöne Retro-Verpackung, der Flakon ist stylisch und praktisch zu gleich. Nur der Plastikdeckel stört im Gesamteindruck.
Der Duft selbst der Wahnsinn, als würde man plötzlich in einem Feld voll Maiglöckchen stehen. Ich liebe ihn! Was ich persönlich nur sehr schade finde, ist dass der Duft nicht lange anhält und im Vergleich zu anderen relativ schnell verfliegt.

Geile Aufmachung und noch genialerer Inhalt. Wenn man die Dose öffnet, kommt einem zuerst ein süßer Duft entgegen, der an eine klassische Pomade erinnert (z. B. sweet georgia brown). Aber dann folgt ein herberer Duft.... Sandelholz oder ein geniales Räuch

Geile Aufmachung und noch genialerer Inhalt.
Wenn man die Dose öffnet, kommt einem zuerst ein süßer Duft entgegen, der an eine klassische Pomade erinnert (z. B. sweet georgia brown). Aber dann folgt ein herberer Duft.... Sandelholz oder ein geniales Räucherstäbchen. Einfach wow...
Dann folgt die Optik.... Klassische Farbe einer Pomade. Aber in der Mitte diese Detailgetreue La Carina. Ein Hingucker!!!
Das beste zum Schluss... Die sweet tobacco lässt sich easy aus der Verpackung entnehmen und lässt sich super schmieren.
Diese Pomade hat einen festen Platz im Badschrank gefunden.

Wow!

Die bisher beste wasserbasierte Pommade! Lässt sicht super einarbeiten - nach 2 Minuten sitzt alles perfekt! Super Halt & Duft und ganz leicht zum rauswaschen! 5 Sterne!

Einer der Besten

Also ich verstehe nicht wie manche Leute hier schreiben das die kaum aus der Dose raus bekommen oder das man die pomade nicht verarbeiten kann. Vielleicht haben die kleine Mädchen Finger. Naja egal ich hab die heute benutzt, die ist schon bisschen schwieriger aus der Dose raus zuholen aber mit den Fön warm machen finde ich schon zu übertrieben bisschen mehr Kraft einsetzen und fertig. Dann anschließend mit dem Händen warm gerieben und ab ins Haar. Also ich muss ganz ehrlich sagen das ist einer der besten pomaden die ich je hatte und ich hab sehr viele schon ausprobiert. Ein spitzes Produkt. P. S. Die ist echt nichts für Anfänger mit Mädchen Finger

Halt und Glanz top, Duft flop

Als ich die Gentleman's Findest Fun Fair Scent das erste Mal geöffnet habe, ist mir quasi eine volle Ladung Duft ins Gesicht explodiert und hat mich förmlich erschlagen. Nach kurzer Zeit konnte ich dann einzelne Nuancen ausmachen und tatsächlich erinnert die Fun Fair Scent an eine Kerb oder einen Weihnachtsmarkt - gebrannte Mandeln, Zuckerwatte, Duftkerzenstände. Im Prinzip ist das auch schön, aber leider ist der Duft viel, viel zu intensiv. Nach kurzer Zeit riecht das ganze Haus nach der Pomade und der Duft ist im Haar durchweg penetrant wahrzunehmen; bei einer optimal abgestimmten Pomade ist der Duft, meiner Meinung nach, präsent, aber hauptsächlich nur zu vernehmen, wenn Wind die Haare umspielt. So wie sie aber ist, ist die Fun Fair Scent leider ein richtiger Kopfwehgarant und hat dafür gesorgt, dass ich das erste Mal Pomade dafür verflucht habe, dass sie sich nicht auswaschen lässt.

Ansonsten gibt es natürlich, wie bei den Womanizer Pomaden, nichts zu meckern. Das Desit ist super. Der Breakdown ist geschmeidig und die Pomade lässt sich gut ins Haar einarbeiten. Der Halt ist top und der Glanz okay. Nur bringt das leider alles nichts, da der penetrante Duft den guten Eindruck zunichte macht. Schade.

Schönes Shirt,toll bedruckt.

Bin voll zufrieden mit dem Shirt passt einwandfrei,und das Logo am Rücken ist richtig schön groß und vorne das kleine,gefällt mir.

Genialer Duft,Super Halt.

Hält den ganzen Tag,und der Duft nach DrehTabak und Minze ist richtig gut.Klasse Pomade,leichtes entnehmen für ne Strong,leichtes einarbeiten ins Haar,da zieht nix,und bisschen Glanz ist auch da,danke der pflegenden Öle.Und Herzlichen Dank an Pomadeshop für die schön verpackte Lieferung,immer wieder nice:)

Sehr gute Alternative zur "echten" Pomade

Zwei Gründe warum ich mir dieses Produkt gekauft habe:
1. Meine Frau die mir vorhielt das mein Kopfkissenbezug immer sehr "schmierig" sei.
2. Mein anstehender Friseurbesuch, der es so gar nicht mag wenn die Haare noch voller Pomade sind.
Ach ja, der dritte Grund ist das Pompös einfach tolle Produkte herstellen!
Die Pomade lässt sich natürlich sehr einfach verteilen und riecht für meinen Geschmack sehr lecker nach Kaugummi...verfliegt aber schnell.
Das Styling klappt, der Pomp hält, wenn auch nicht so wie wenn man eine feste Pomade benutz, logisch. Aber man kommt gut durch den Tag und kann jederzeit nachkämmen, was bei den meisten wasserbasierten Pomaden nicht funktioniert.
Die Haare wirken nicht so sehr matt wie ich erst befürchtet habe, aber ein Glanz ist auch nicht zu erkennen, was ich auch nicht erwartet habe...irgendwo dazwischen liegt die Optik...hilft auch nicht so recht weiter meine Beschreibung befürchte ich :-)
Ich empfehle diese "Pomade" absolut weiter...an alle die Nutzer die mal zwischendurch ihre Haare "entölen" wollen, aber auf´s Styling nicht verzichten können! Ein Video wäre mal nicht schlecht dazu, liebes Pomade Team :-) Gruß, Christian

Heavy Homebrew, klebriger Halt ohne zu kleben

Die Outlaw ist einmalig, in der Verarbeitung -> deutlich leichter als andere heavy pomaden. So ist auch der Duft einzigartig, in der Dose anders als verrieben in den Haaren. Den Tag über muss man nicht nachkämmen , auch bei heißen Temperaturen oder mehr Bewegung nicht. Der Duft der Pomade verändert sich den Tag über nochmal und es kommen andere Duftnuancen durch. Der Duft lässt sich am besten vom Brauer selber beschreiben: derb, rauchig, holzig, schwer. So wie man sich einen Badboy vorstellt. Nach etwa ein bis zwei Stunden ist die leicht minzige Kopfnote verflogen und es wird angenehm warmherb und rauchig.
Am morgen danach, lässt die Outlaw sich einfach durchkämmen und ohne neue Pomade zu verwenden, kann man seine Frisur wieder stylen.
Eine Pomade die in jedes Bad gehört, wo sonst heavy Pomaden verwendet werden.

Eine klasse Firm-Pomade, die meine Erwartungen übertrifft

Nach meiner ersten hervorragenden Erfahrung mit der Outlaw hab ich mir die Tokei-Ihto ebenfalls zugelegt. Und ich kann nur sagen: Dem Michael ist auch hier ein Meisterwerk gelungen, welches wie auf mich zugeschnitten ist. Ich bin eigentlich eher der Strong- und Heavy- Nutzer, aber hier habe ich eine Firm gefunden, die meine Erwartungen übertrifft.
Beim Öffnen der Dose leuchtet mir eine sanfte gelbe Masse entgegen, die wunderbar herb und leicht minzig duftet. Hier fühle ich mich etwas an die Outlaw erinnert.
Die Entnahme gestaltet sich erfreulicherweise leicht und beim Verreiben entstehen keine Flakes. Es entsteht ein teils klebriges und teils wachsiges Produkt.
Beim Einarbeiten (Haare mit Dapper Dan Green Hair Tonic vorbereitet) bleiben kaum Pomadereste an den Händen und anschließend lässt sich alles klasse durchkämmen. Bis hier habe ich bei der Verarbeitung eher das Gefühl, eine Medium zu schmieren.
Sobald ich mir aber die Tolle ziehe, merke ich, dass da mehr Festigkeit hinter steckt. Nicht, weil die Verarbeitung schwieriger wird, sondern weil alles da bleibt, wo es soll! Und das, wie ich später feststellen durfte, den ganzen Tag über.
Der Duft bleibt den ganzen Tag über dezent und nicht aufdringlich wahrnehmbar.

Die Tokei-Ihto wird definitiv einen Stammplatz in meinem Pomaderegal erhalten!

Schöne Pomade

Ich habe bisher schon ein paar Dosen der SUAVECITO Original (wasserlöslich) leer gemacht und finde die gut. Da ich aber eigentlich lieber ölhaltige Pomaden benutze, musste ich die SUAVECITO Oil Based natürlich auch probieren.
Bei mir ist der Halt mittelfest, esrkönnte für meinen Geschmack ein kleines bisschen fester sein. Einen Pogo übersteht sie nicht, einen normalen Arbeitstag im Büro aber mit Bravour. Der Glanz ist schön und nicht zu übertrieben. Sie duftet wie die wasserlöslichen Pomaden, vielleicht ein wenig stärker und ein bisschen mehr nach Zitrone. Verarbeiten lässt sie sich ganz easy.
Die werde ich auf jeden Fall öfter benutzen!

1 von 146
Angeschaut