Support: +49(0)89-69374504, Mo-Fr 9-16 h/9am-4pm

Guaiac Oil

 

Herkunft: natürlich 

 

  • für einen weichen Duft nach Rosen

 


Guajaköl ist ein Duftstoff, der in Seife und Parfümerie verwendet wird. Trotz seines Namens stammt es nicht vom Guaiacum-Baum, sondern vom Palo Santo-Baum.Guajaköl wird durch Wasserdampfdestillation einer Mischung aus Holz und Sägemehl aus Palo Santo hergestellt. Es ist eine gelbe bis grünlich gelbe halbfeste Masse, die bei 40–50 ° C schmilzt. Einmal geschmolzen, kann es wieder auf Raumtemperatur abgekühlt werden und bleibt lange Zeit flüssig. Guajaköl hat einen weichen rosigen Geruch, ähnlich dem Geruch von hybriden Teerosen oder Veilchen. Aufgrund dieser Ähnlichkeit wird es manchmal als Verfälschungsmittel für Rosenöl verwendet. Es wird als nicht reizend, nicht sensibilisierend und nicht phototoxisch für die menschliche Haut angesehen..

  Herkunft: natürlich    für einen weichen Duft nach Rosen   Guajaköl ist ein Duftstoff, der in Seife und Parfümerie verwendet wird. Trotz seines Namens... mehr erfahren »
Fenster schließen
Guaiac Oil

 

Herkunft: natürlich 

 

  • für einen weichen Duft nach Rosen

 


Guajaköl ist ein Duftstoff, der in Seife und Parfümerie verwendet wird. Trotz seines Namens stammt es nicht vom Guaiacum-Baum, sondern vom Palo Santo-Baum.Guajaköl wird durch Wasserdampfdestillation einer Mischung aus Holz und Sägemehl aus Palo Santo hergestellt. Es ist eine gelbe bis grünlich gelbe halbfeste Masse, die bei 40–50 ° C schmilzt. Einmal geschmolzen, kann es wieder auf Raumtemperatur abgekühlt werden und bleibt lange Zeit flüssig. Guajaköl hat einen weichen rosigen Geruch, ähnlich dem Geruch von hybriden Teerosen oder Veilchen. Aufgrund dieser Ähnlichkeit wird es manchmal als Verfälschungsmittel für Rosenöl verwendet. Es wird als nicht reizend, nicht sensibilisierend und nicht phototoxisch für die menschliche Haut angesehen..

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Angeschaut