Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Aktionen und Neuigkeiten mehr.

Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.

Benzyl Benzoate

 

Herkunft: natürlich / chemisch

 

  • Duftstoff für einen balsamisch, blumigen Geruch

 

Benzyl Benzoate oder auch Benzoesäurebenzylester ist eine chemische Verbindung aus der Gruppe der Ester der Benzoesäure. Benzyl Benzoate kommt natürlich in einigen Pflanzen vor, wie z. B. in der Rinde des Zimtbaumes. Bei Temperaturen über 20 °C ist es eine farblose Flüssigkeit mit balsamisch, blumigem Geruch. Benzyl Benzoate ist praktisch unlöslich in Wasser und Glycerin, aber löslich in Ethanol, Ether, Benzol und Chloroform. Der Parfumindustrie dient Benzyl Benzoate als Lösungsmittel und Fixateur für Riechstoffe. Es verbessert den Geruch eines Produkts und/oder parfümiert die Haut. Die Lebensmittelindustrie verwendet Benzyl Benzoate als Hilfsstoff und Zusatz zu Kaugummiaromen.

  Herkunft: natürlich / chemisch   Duftstoff für einen balsamisch, blumigen Geruch   Benzyl Benzoate oder auch Benzoesäurebenzylester ist eine chemische Verbindung... mehr erfahren »
Fenster schließen
Benzyl Benzoate

 

Herkunft: natürlich / chemisch

 

  • Duftstoff für einen balsamisch, blumigen Geruch

 

Benzyl Benzoate oder auch Benzoesäurebenzylester ist eine chemische Verbindung aus der Gruppe der Ester der Benzoesäure. Benzyl Benzoate kommt natürlich in einigen Pflanzen vor, wie z. B. in der Rinde des Zimtbaumes. Bei Temperaturen über 20 °C ist es eine farblose Flüssigkeit mit balsamisch, blumigem Geruch. Benzyl Benzoate ist praktisch unlöslich in Wasser und Glycerin, aber löslich in Ethanol, Ether, Benzol und Chloroform. Der Parfumindustrie dient Benzyl Benzoate als Lösungsmittel und Fixateur für Riechstoffe. Es verbessert den Geruch eines Produkts und/oder parfümiert die Haut. Die Lebensmittelindustrie verwendet Benzyl Benzoate als Hilfsstoff und Zusatz zu Kaugummiaromen.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Angeschaut